Die Gastfamilien

Tiersitter ist nicht gleich Tiersitter.
Die Gastfamilien sind Menschen wie Sie und ich. Sie haben sich bei mir angemeldet und im persönlichen kennen lernen habe ich mir ein Bild von ihnen gemacht. Ihr Umfeld unter die Lupe genommen und im Gespräch dessen Qualifikation geprüft.

Tiersitterin mit Hund im SchneeDie Liebe zum Tier zeichnet die Menschen aus, welche über die Agentur vermittelt werden. Es sind private Familien oder Einzelpersonen die nach ihrer freien Zeiteinteilung ein Tier betreuen. Alle Altersklassen 18 Plus sind vertreten. Ob Hausfrauen, Rentner, Studenten... überall findet man Menschen mit ein Herz für geliebte Vierbeiner. Sie leben in Wohnungen, mit oder ohne Garten oder haben ein Grundstück. Es bereitet ihnen Freude die Tiere aufzunehmen und für sie zu sorgen.

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum sie als Tiersitter tätig sind.
Man hängt noch an dem geliebte verstorbene Tier, das einfach noch kein Platz für ein neues ist.

Es geht noch nicht ohne aber auch noch nicht mit einem neuen Tier.
Ungebunden sein und doch hin und wieder ein liebes Wesen betreuen.

Die Vernunft sagt, ein neues Tier in meinem Alter? Wer überlebt Wen? Was wird wenn... aus meinem Tier?

Viele Argumente sprechen für eine Betreuung auf Zeit.

Möchten auch Sie hin und wieder ein Tier betreuen? Dann rufen Sie mich einfach an und wir lernen uns schon einmal per Telefon kennen. Stellen Sie mir Ihre Fragen, ich werde Ihnen Rede und Antwort stehen.

Alternativ können Sie sich hier direkt als Tiersitter anmelden.


Alle Angaben ohne Gewähr. © 2017 austierliebebetreut.de. Datenschutzerklärung | Impressum